Sie sind hier: erhalt-buech.ch > Medienberichte > Newsletter vom 23.03.2017: Richtplanverfahren zu den Deponien im Oberen Fricktal gestoppt

Newsletter vom 23.03.2017: Richtplanverfahren zu den Deponien im Oberen Fricktal gestoppt

Sehr geehrte Leserinnen und Leser
Geschätzte Vereinsmitglieder

Heute morgen (23. März 2017) hat uns die Medienmitteilung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt erreicht. Die darin überbrachte Botschaft freut uns sehr, sie beweist, dass sich unsere Anstrengungen in den bald zwei Jahren, vor allem aber in den letzten Monaten gelohnt haben. Dies ist nicht zuletzt Ihr Verdienst, sehr geehrte Damen und Herren. Wir danken für Ihre Unterstützung.

Wir melden uns demnächst, unter anderem mit der Einladung zur diesjährigen ordentlichen Vereinsversammlung. Nun wünschen wir Ihnen einen sonnigen Frühlingstag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen
Vorstand Verein Erhalt Buech Herznach-Ueken

Lesen Sie hier den Newsletter

2 Gedanken zu „Newsletter vom 23.03.2017: Richtplanverfahren zu den Deponien im Oberen Fricktal gestoppt

  1. Marianne und Lukas Schraner

    Freude herrscht!

    Lieber Max, liebe Vorstandsmitgieder

    Für eure riesige Arbeit zum Erhalt des Buech bedanken wir uns. Der Einsatz hat sich gelohnt, wir dürfen uns freuen, durchatmen und auch in Zukunft ohne Beeinträchtigungen unsere wunderschönen Landschaften geniessen.

    Herzlich
    Marianne und Lukas Schraner

    Antworten
  2. Martin Ackle

    Uns erreichte soeben die hoch erfreuliche Nachricht vom Buech. Wir möchten euch vom Vorstand herzlich zum Erfolg gratulieren und auch danke sagen für euren Einsatz!

    Liebe Grüsse
    Familie Ackle

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.